Altmühltal Radweg getestet

Am Wochenende zum Tag der deutschen Einheit und einem Super-Spätherbst haben wir an 2 Tagen gemütlich 130km abgespult. Wir waren das erste Mal auf dem Altmühltal Radweg und sind sozusagen Fans geworden. Wir haben bisher noch nirgendwo einen landschaftlich so schönen Radweg erlebt. Breite Radwege, gut ausgebaut und mit Klasse Ausschilderung. Deshalb planen wir für nächstes Jahr eine größere Etappen-Tour über den gesamten Altmühltal Radweg und einen abstechende Schleife den Donau-Radweg entlang. 

Unterkünfte gibt`s scheinbar genug und verhungern muss entlang der Strecke auch keiner, denn Einkehrmöglichkeiten mit guter fränkischer Küche sind selbst im beginnenden Herbst geöffnet. Das kennen wir auch anders. Das Tandem lief die ganze Zeit ruhig und pannenfrei. Wir waren im Radlerhimmel.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.